Komplettküchen

Eine Komplettküche deckt den Bedarf einer breiten Bevölkerungsschicht ab. Da sind die Jugendlichen, die ihre erste eigene Wohnung beziehen, in der kein Vorgänger eine Einbauküche hinterlassen hat, die nicht Mamas „alte“ mitnehmen können. Dann all die Menschen, denen eine Küche zwar am Herzen liegt, die aber nicht über die notwendigen finanziellen Mittel verfügen, sich von Fachleuten eine auf sie und ihre Bedürfnisse zugeschnittene, hochwertige Traumküche realisieren zu lassen, werden hier fündig. Und dann diejenigen, denen das Angebot einer Komplettküche für ihre Zwecke völlig ausreicht. Eine Komplettküche ist deshalb nicht minderwertiger als eine „Entworfene“. Die Angebotspalette reicht von schlichten Komplettküchen bis zur Design-Komplettküche, bestückt mit Thermik vom Feinsten.

Komplettküchen sind das was der Name schon ausdrückt: komplett fertig. Sie stehen komplett aufgebaut mit Hängeschränken, Auszug, Kühl- und Gefrierschrank-Kombi im Hochschrank als Einzeiler oder Zweizeiler (über Eck verlaufend) vor dem interessierten Kaufwilligen im Geschäft zur Ansicht. Oder im Küchen online shop bildlich vor ihm. Hier müssen keine grundsätzlichen Überlegungen, kniffeligen Details geplant werden. Lediglich die Gesamtlänge, die Tiefe, die Höhe sind zu berücksichtigen. Es gibt eine „Ergänzungs- und Änderungsliste“: Türanschläge rechts oder links, mit oder ohne Spülmaschine, Hochschrank nur rechts außen oder lieber links – oder an beiden Endpunkten? Eine Anzahl Farbvorschläge für die Front, evtl. auch noch zwei oder drei Griffform-Varianten. Ein rundes oder eckiges Spülbecken ist meistens nicht dabei.

Komplettküchen werden auch oft als Küchenzeile oder Komplettküchenblock bezeichnet. Auch die praktischen Miniküchen und die sehr teuren, komplett bestückten Schrankküchen fallen in dieses Küchenresort. Technisch wie optisch sind die Komplettküchen stets auf dem Stand der Zeit. Die Auswahl der Herdart, die Energieklasse der Kühlung, kann frei gewählt werden. In Zeiten der modischen Vorliebe für Hochglanzfronten haben auch Komplettküchen Hochglanzfronten. Es gibt dieses Küchenangebot in allen Hauptstilrichtungen: Die klassische Optik in ihrer immer zeitlosen Gestaltung. Dem Landhaus Küchen-Charme. Der modernen Küchen Art, geradlinig, funktionell, farbenfroh. Die Profi Küche: edles Material, puristisch, ergänzt durch leistungsstarkes Arbeitsgerät. Komplettküchen, insbesondere die Miniküchen und die Schrankküchen verbleiben bei einem Umzug selten in den alten Räumen zurück, passen sie doch meistens problemlos in neue Räumlichkeiten. Eine schicke Miniküche mit einem Arbeitsblock kombiniert ist die ideale Insel, von der aus die Kochumgebung variabel ausgeschmückt werden kann. Es gibt heute schon Miniküchen mit integrierter Mikrowelle oder Spülmaschine. Außerdem lassen sie sich hervorragend dem neuen Trend, Küche-, Ess- und Wohnbereich zusammenzulegen, Küchen weniger „küchig“ erscheinen zu lassen.